Frühlingsgefühle

Der Sommer ist da – zumindest fühlt es sich in den letzten Tagen so an. Wie sehr habe ich es vermisst, nach der Schule erst einmal in der Sonne zu entspannen. Ich denke so geht es nicht nur mir, oder?

Und da der lang ersehnte Sommer wirklich immer näher und näher zu rücken scheint (schließlich haben wir am Wochenende ja auch schon die Uhren umgestellt), dachte ich mir: Das ist die perfekte Gelegenheit meine Vorfreude mit euch zu teilen, denn diesen Sommer reise ich eeeendlich das erste mal nach England, wovon ich wirklich schon lange geträumt habe.

Gleich zu Beginn der Sommerferien geht es mit meinem Freund nach London und von dort aus weiter nach Brighton. Mein Kopf ist voller Ideen, was wir dort alles sehen und unternehmen müssen, dass die Zeit vermutlich gar nicht reichen wird, um all das umzusetzen. Aber so viel steht fest: Langweilig wird uns auf jeden Fall nicht. Da ich bis dahin – hoffentlich – meine neue Kamera habe, werde ich hier auch gaaaaanz viele Bilder hochladen. Heute sind es noch genau einhundertelf Tage un ich kann es jetzt schon kaum erwarten!

Meine erste Reise nach England ist aber nicht das einzige Abenteuer, das diesen Sommer auf mich wartet. Diese Woche kam die Zusage aus Köln, dass ich kurz danach ein drei-wöchiges Praktikum in einer angesagten Redaktion für Fernsehbeiträge machen darf. Auch wenn das vielleicht nicht für jeden die perfekte Vorstellung der Sommerferien ist, für mich ist sie das.

Ich habe also allen Grund mich auf diesen Sommer zu freuen und genau das tue ich jetzt auch!


Eure Elli ♥

One Reply to “Frühlingsgefühle”

  1. Thanks, great article.

Schreibe einen Kommentar